Strophantin Ur Tinktur (Strophantus gratus), D1, 100 ml


Strophantin Ur Tinktur (Strophantus gratus), D1, 100 ml

Artikel-Nr.: 580437

auf Lager

77,00
Der Preis versteht sich zuzüglich der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
Bitte beachten Sie, dass die voraussichtliche Lieferzeit 4 Werktage  beträgt.
Versandgewicht: 175 g
Preisvergünstigungen

Strophantin Ur Tinktur (Strophantus gratus), D1,

100 ml

Strophanthin wirkt auf mehrere Komponenten positiv ein, vor allem auf Herz, Nerven, Arterien und rote Blutkörperchen. Es vereint die Qualitäten einer Reihe von herkömmlichen Medikamenten, allerdings ohne deren Nebenwirkungen. Auch wirkt es bei Bluthochdruck, Herzschwäche, Schlaganfall, arterieller Verschlusskrankheit der Beine, Asthma bronchiale, Demenz, endogener Depression und Grünem Star.

Strophanthin ist mit allen Medikamenten gut kombinierbar. Es kann völlig gefahrlos individuell nach Bedarf dosiert und auch vorbeugend eingenommen werden. Trotz allem darf orales Strophanthin nur von Ärzten verschrieben werden, was diese aber in der Regel nicht so gern tun.

Strophanthin: Es ist nicht hinzunehmen, dass trotz der Existenz eines solch potenten und gefahrlosen Mittels weiterhin jedes Jahr immer mehr Menschen wegen Angina pectoris in die Klinik kommen. Milliarden Euro werden für minder gute Therapien ausgegeben. Zigtausende von Menschen sterben an Herzinfarkt. Dabei wäre aufgrund der dokumentierten Datenlage anzunehmen, dass die meisten von ihnen durch die Einnahme von oralem Strophanthin gerettet werden könnten.

Der Wirkstoff g-Strophanthin - zuvor nur aus den Pflanzen bekannt - wurde heute auch im menschlichen Organismus als körpereigenes Hormon gefunden, und dies in der Wirkmenge, wie sie seit 100 Jahren in der Erfahrungsheilkunde erfolgreich gegeben wird.

Strophanthin ist daher - so schon die Worte von Prof. Edens aus dem Jahre 1928 - ein Segen für die Herzmedizin und  seine Verweigerung ein ärztlicher Kunstfehler!