Bockshornklee Samen-Extrakt 4:1, á 200 mg, 100 V-Kps.

21,67 EUR

Zum Artikel

Beschreibung

Bockshornklee-Samen-Extrakt 4:1 á 200 mg, 100 V-Kps. Bockshornklee ( Trigonella foenum-graecum ) wird als uraltes Gewürz in vielen Ländern seit langer Zeit auch in der Medizin eingesetzt. So hatte auch Karl der Große zum Nutzen der Bevölkerung den Anbau angeordnet, schließlich wurde er durch die Benediktinermönche bei uns akklimatisiert. Nach traditionellen Überlieferungen ist der Bockshornklee nahezu ein Alleskönner. Die Anwendungen reichen von Schmerzzuständen bis Stoffwechselerkrankungen. Auch als Aphrodisiakum soll er nützlich sein. Anerkannt ist die harmonisierende  Wirkung  auf die Verdauung: Bockshornklee ist in verschiedenen Ländern als Stärkungsmittel in Gebrauch. Nicht nur auf den Schleimhäuten, auch auf der Haut zeigt ein Umschlag mit dem Samenbrei eine reizlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Bockshornklee-Samen-Extrakt 4:1 á 200 mg, 100 V-Kps. Bockshornklee ( Trigonella foenum-graecum ) wird als uraltes Gewürz in vielen Ländern seit langer Zeit auch in der Medizin eingesetzt. So hatte auch Karl der Große zum Nutzen der Bevölkerung den Anbau angeordnet, schließlich wurde er durch die Benediktinermönche bei uns akklimatisiert. Nach traditionellen Überlieferungen ist der Bockshornklee nahezu ein Alleskönner. Die Anwendungen reichen von Schmerzzuständen bis Stoffwechselerkrankungen. Auch als Aphrodisiakum soll er nützlich sein. Anerkannt ist die harmonisierende  Wirkung  auf die Verdauung: Bockshornklee ist in verschiedenen Ländern als Stärkungsmittel in Gebrauch. Nicht nur auf den Schleimhäuten, auch auf der Haut zeigt ein Umschlag mit dem Samenbrei eine reizlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Zutaten pro Vega-Kapsel: Bockshornkleesamen-Extrakt 4:1 = 200 mg Mikro-Cellulose: 80 mg, Magn.-Stearat: 20 mg Inhalt Kapsel: 300 mg Gewicht Vegetabile Kapsel: 75 mg Inhalt Dose: 37,5 g Gebrauchsempfehlung: 600 mg / Tag = 3 x tägl. 1 Kps. mit Flüssigkeit vor dem Essen mehr Informationen "